Qualität:

Qualität gehört neben Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und Sicherheit zu den vorrangigen Unternehmenszielen. Sie ist mitentscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens und muss daher gesichert werden.
Deshalb sind die nachfolgenden "Leitlinien für Qualität und Qualitätssicherung" bei ANJA bindend für alle Mitarbeiter.

Qualität bedeutet, unsere Produkte und Leistungen entsprechend den Anforderungen
der Kunden anzubieten.

_______________________________________________________________________

Qualitätssicherung:

Unsere Abnehmer erwarten bei allen Produkten und Leistungen die Einhaltung der vereinbarten Eigenschaften. Darum ist Qualitätssicherung in allen Bereichen unseres Unternehmens ständig erforderlich. Jeder muss in seinem Arbeitsergebnis Qualität weitergeben um Zuverlässigkeit, gleichmäßige Produkteigenschaften und Liefersicherheit zu erreichen. So entsteht gesicherte und hohe Qualität am Ende jeder Arbeitskette. Qualitätssicherung ist Aufgabe und Verpflichtung jedes einzelnen, weil die Qualität seiner Arbeit für das Gesamtergebnis mitverantwortlich ist. Diese Verantwortung kann nicht delegiert werden. Die Güte der Einsatzstoffe, der Verfahren und der Arbeit bestimmt die Qualität der Produkte. Präzises Einhalten der Herstellungsvorschriften und Arbeitsanweisungen in der Produktion ist daher ein wesentlicher Beitrag zur Qualitätssicherung.

________________________________________________________________________________

Qualitätsplanung:

Qualität sichern bedeutet, von Anfang an Qualität einzuplanen. Die Entwicklung neuer Produkte und Produktionsprozesse, die Schaffung größerer Arbeits- und Anlagensicherheit, die Beschaffung optimaler Ausgangsmaterialien sind einige der Leistungen, mit denen Qualität gesichert wird. Ziel der Qualitätsplanung ist die Festlegung von Spezifikationen für marktgerechte Produkte und Leistungen.

________________________________________________________________________________

Spezifikation:

Spezifikationen beschreiben die Anforderungen an die Eigenschaften unserer Produkte. Es gibt sie für Rohstoffe, Zwischenprodukte sowie für End- bzw. für Verkaufsprodukte. Zu den Anforderungen unserer Kunden gehören ebenfalls entsprechende Verpackung, Kennzeichnung sowie alle zusätzlichen Leistungen. Auch diese Anforderungen sind in Spezifikationen niedergelegt. Anhand der Spezifikationen erfolgt die Qualitätsprüfung, deren Ergebnis in gleicher Weise über die interne Weiterverarbeitung als auch die Auslieferung an den Kunden entscheidet. Die Einhaltung von Spezifikationen ist entscheidende Voraussetzung für die Qualität.

________________________________________________________________________________

Dokumentation:

Alle wichtigen Informationen aus den Entwicklungs-, Herstellungs- und Prüfprozessen müssen nachvollziehbar dokumentiert werden. Das gilt nicht nur für die Produkte, sondern auch für die technischen Anlagen. Die Dokumentation liefert uns ein Bild vom erreichten Qualitätsstand, macht Fehler und Abweichungen von den Standards deutlich und ermöglicht die Festlegung von Verbesserungszielen.

________________________________________________________________________________

Fehlervermeidung:

Unser Ziel ist es, von Anfang an richtig zu arbeiten; denn Fehler bedeuten mehr Zeit, mehr Arbeit und erhöhte Kosten.
Durch vorbeugende Maßnahmen muss daher versucht werden, Fehler zu vermeiden. Treten diese trotzdem auf, so sind sie sorgfältig zu analysieren. Das Ziel der Fehleranalyse ist nicht, Schuldige zu finden, sondern Ursachen zu entdecken und abzustellen.

________________________________________________________________________________

Schulung der Mitarbeiter:

Um Qualität erzeugen zu können, muss jeder Mitarbeiter qualitätsbewusst sein und über die erforderlichen Kenntnisse für sein Arbeitsgebiet verfügen. Daher ist für die Erhaltung und Verbesserung unseres Qualitätsstandards eine regelmäßige Mitarbeiterschulung unumgänglich. Hierfür zu sorgen ist Aufgabe der Geschäftsleitung.

________________________________________________________________________________

Interne Überprüfung des Qualitätssicherungssystems:

Die Leistungsfähigkeit des Qualitätssicherungssystems und seine Anwendung in der Praxis müssen regelmäßig überprüft werden. Das Ziel dieser Überprüfung ist die ständige Verbesserung des Qualitätssicherungssystems, eine Aufgabe, für deren Erfüllung jeder einzelne zu sorgen hat.

________________________________________________________________________________

Standards:

Wir sichern die Qualität, indem wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, nach internationalen Standards, kundenseitiger Vorgabe und firmeneigenen Richtlinien arbeiten.

.

.

© 2014  ANJA-Beschichtungstechnik